Rahmen
Sujetbild

FIST-SCO2 Kanalmuffe

Werbung #1

FIST-SCO2


FIST-Abwasser-Glasfasermuffe

 

FIST ist das passive Glasfaser-Management-System von TE Connectivity.


Die Abwasser-Glasfasermuffe FIST-SCO2 ist das gegen UmwelteinflŸüsse abgedichtete GehäŠuse füŸr das Glasfaser-Management-System, durch das die Funktionen Spleiße und integrierte passive Bauelemente im externen Netzwerk bereitgestellt werden.


Diese schlanke Metallmuffe wurde speziell fŸür enge Abwasserkanalsysteme entwickelt und ist daher widerstandsfäŠhig gegen sehr aggressive Umgebungen.

 

 

 


Die FIST-SCO2 verfŸügt üŸber die folgenden Funktionen und Merkmale:

 

  • Unsymmetrische Konstruktion
  • Basis und Haube sind aus rostfreiem Stahl des Typs AISI 316L und werden mit einem O-Ring unter kontrollierter Kompression verschraubt
  • Basis und Haube sind mit Fixierungslöchern versehen, um die Schrumpfmuffe an einer Wand zu befestigen
  • 6 oder 10 runde Ein-/Ausgänge für Abzweigkabel und 1 ovaler Anschluss für (ungeschnittene) Loop-kabel
  • Schrumpfbare Kabelabdichtung
  • Die Basis verfügt über eine Erdungsvorrichtung und ein Prüfventil
  • Die UMS-Profilschienen (Universal Mounting System, Aufnahmeprofil der FIST-Kassetten) bilden die Grundlage für die Montage von Kombinationen aus SOSA2- (Splicing Only Sub-Assembly, Spleißmodul) und/oder SASA2-Modulen (Splitter Array Sub-Assembly, Kopplermodul)
  • Mit dem Muffensystem FIST-MK2 können Kabelfasern als Single Circuit und als Single Element verwaltet werden
  • Ungeschnittene Kabelfasern können als Single Circuit in SC-Kassetten, als Single Element in SE-Kassetten oder in Bündeladern an der Rückseite der UMS-Profilschiene abgelegt werden
  • Die FIST-SCO2 mit 10 Anschlüssen wurde speziell für Bündeladerkabel entwickelt, während die FIST-SCO2 mit 6 Anschlüssen mit den meisten gebräuchlichen Kabeltypen kompatibel ist, z. B. mit Bündelader-, Zentraladerund Mikrogainkabeln

 

 

Detailinformationen:

 

Artikel   Datenblatt   Montageanleitung   Anwendungsrichtlinien
FIST-SCO2 Kanalmuffe      

BENUTZER-LOGIN

Um Montageanleitungen oder Anwendungs-
richtlinien sehen zu können, müssen Sie sich registrieren.

 

Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte ein. Falls Sie ihr Kennwort vergessen haben, senden wir Ihnen dieses gerne per E-Mail zu.